Eckdaten

2.MA-Studienjahr, Frühjahrsemester 18/19
4 Wochen (18.2.-22.3.2019, die Basler Fasnachtswoche vom 11.-15.3.2019 ist vorlesungsfrei)
Der Wissenschaftsmonat (WIMO) ist Bestandteil des Wahlstudienjahres und muss zu Beginn des Wahlstudienjahres absolviert werden.

Leitung

Prof. Dr. med. Matthias Briel MSc
Universitätsspital Basel und Departement Klinische Forschung, Universität Basel
Prof. Dr. med. Nicole Probst-Hensch
Swiss TPH 
Prof. Dr. med. Christiane Pauli-Magnus
Universitätsspital Basel, Clinical Trial Unit
Prof. Dr. med. Jürg Schwaller
Universitätskinderspital beider Basel und Departement Biomedizin, Universität Basel

Kontakt

Sekretariat Wissenschaftsmonat
Frau Annett Fröhlich
email: annett.froehlich(at)usb(dot)ch

Notwendige
Vorkenntnisse

Das Vorliegen eines unterschriebenen Masterarbeitsvertrags. Um vom Wissenschaftsmonat in vollem Umfang profitieren zu können, ist es von Vorteil, mit der Masterarbeit begonnen zu haben.

Allgemeine Ziele

Die im Wissenschaftsmonat vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten sowie die Zeitfenster zum Selbststudium erlauben es den Studierenden, allgemeine wissenschaftliche Fertigkeiten wie das Schreiben und Beurteilen von Abstracts oder das Erstellen und Halten einer wissenschaftlichen Präsentation zu erlernen und am Beispiel der eigenen Masterarbeit aktiv anzuwenden. Mittels E-Learning-Werkzeugen und Kleingruppenarbeit wird die Teilnahme an einem wissenschaftlichen Kongress aktiv geübt.

Lehr/
Lehrmethoden

Vorlesungen, Tutoriate, Beratungsangebote nach Vereinbarung, Kongress

Prüfungen

siehe Testatpflicht

Testatpflicht

Record of Performance

Stundenplan

Die elektronische Version des Stundenplans ist unter Generelles - Stundenplan einzusehen.

Lernressource

OLAT

Wegleitung für das Wahlstudienjahr

elektronisches Logbuch:
Link zum elektronischen Logbuch
Anleitung zum elektronischen Logbuch; bei technischen Fragen zum Logbuch: support-medizin(at)unibas(dot)ch

Wahlstudienjahrmonate in einer Hausarztpraxis:
Informationen

Wahlstudienjahrmonate im Militärdienst:
Informationen; die Absolvierung des Zivildienstes wird dem Wahlstudienjahr nicht angerechnet.

Impfempfehlungen
:
Informationen des BAG zu Impfungen und Prophylaxe.

Dokumente:
OLAT (z.B. Testatkarte)

Bitte erkundigen Sie sich direkt in den Kliniken nach der Verfügbarkeit einer Unterassistenzstelle für den von Ihnen gewünschten Zeitraum.

Nach Abschluss der Unterassistenzzeit in der Klinik wird für Medizinstudierende aus dem Ausland die Äquivalenzbescheinigung durch das Dekanat gegengezeichnet.

Voraussetzung dafür ist, dass die/der verantwortliche Leiterin/Leiter der Klinik Ihre Tätigkeit am Spital bestätigt hat und es sich um eine der Universität Basel anerkannte Weiterbildungsstätte handelt.

Senden Sie dafür folgende Unterlagen:

  • Bestätigung des Spitals (Originale erhalten Sie wieder zugestellt)
  • vollständig ausgefülltes Formular zur Äquivalenzbescheinigung (Vordrucke erhalten Sie bei Ihrer Heimuniversität oder Ihrem Landesprüfungsamt)
  • adressiertes und frankiertes Rückantwortcouvert

per Post an:
Medizinische Fakultät Universität Basel
z.H. Admin. 2./3.MA-Studienjahr
Klingelbergstrasse 61
CH - 4056 Basel