Das Medizinstudium an der Universität Basel ist unterteilt in ein je dreijähriges Bachelor- und Masterstudium. Das Bachelorstudium wird mit dem "Bachelor of Medicine" (B Med), das Masterstudium mit dem "Master of Medicine" (M Med) abgeschlossen. Das Masterdiplom berechtigt zur Teilnahme an der "Eidgenössischen Prüfung in Humanmedizin", welche die Grundlage für die Zulassung als Arzt/Ärztin bildet. Weder mit dem Bachelor- noch mit dem Masterdiplom alleine ist eine ärztliche Tätigkeit möglich.

Aufbau Studium Humanmedizin - Werdegang zur Ärztin/zum Arzt
Qualifikationsprofile Bachelorstudium, Masterstudium

Die Studieninhalte werden im Einklang mit dem Schweizerischen Medizinalberufegesetz und mit dem Rahmenwerk PROFILES organ- bzw. systembezogen in Themenblöcken gelehrt, longitudinal begleitet durch Kompetenzbereiche: Soziale und kommunikative Kompetenz, Wissenschaftliche Kompetenz, Manuelle, diagnostische und therapeutische Fertigkeiten sowie Ethik und Humanities. In den Bachelor-Studienjahren werden diese zusammengefasst unter den "Basiskompetenzen" (BK), in den Master-Studienjahren unter den "Erweiterten Kompetenzen" (EK). Die Themenblöcke und die BK/EK bilden zusammen das Kernstudium. Ergänzt werden sie durch frei wählbare Projekte des Mantelstudiums. Bestandteil des Masterstudiums ist zudem das "Wahlstudienjahr", das u.a. in verschiedenen Spitälern absolviert wird und das Verfassen einer Masterarbeit.
Im Rahmen der BK/EK bestehen Ausbildungskooperationen mit Spitälern anderer Kantone sowie über die Landesgrenze hinaus. Der Unterricht findet in verschiedenen Räumlichkeiten der Universität, der Spitäler, von Sozialeinrichtungen sowie Praxen statt. Daneben stehen im Lernzentrum (LZM) der Fakultät Unterrichtsräume sowie Skills Lab-Räume für den Unterricht und das Selbststudium zur Verfügung.
Die ersten beiden Bachelor-Studienjahre absolvieren Human- und Zahnmedizinstudierende gemeinsam, wobei teilweise fachrichtungsspezifische Unterrichte angeboten werden.

Schema des Medizinstudiums an der Universität Basel mit Abfolge der Themenblöcke (English version here)

Weitere Informationen zum Lehrkonzept und zum Aufbau des Curriculums siehe "Lehrkonzept".

Informationen zu Doktoraten (Dr. med., Dr. med. dent., PhD (Dr. sc. med.), MD-PhD)